In Aktuelles

Seit Monaten macht eine Verfilmung von sich reden: „The Chosen“. Im Stile einer Netflix-Serie wird das Leben Jesu geschildert. Aber nicht nur das, denn die Umsetzung ist grandios und der Zuschauer bekommt wunderbare Einblicke in die Lebenszusammenhänge, in die Kultur, in das Setting, in dem Jesus lebte und wirkte.

Wo die Bibel oft sehr sparsam ist mit Beschreibungen, zeichnet „The Chosen“ das Land, die Leute, die Kultur – und vor allem: Jesus als den Messias, den Sohn Gottes, den Retter der Welt.

Um 19 Uhr schauen wir gemeinsam in der ev. Kirche in Wutöschingen die ersten beiden Folgen der ersten Staffel.

Ab 18 Uhr gibt es einen „Warm Up“ mit einem Snack und im Anschluss lassen wir den Tag bei Kerzenschein ausklingen.

Herzliche Einladung, diesen besonderen Abend zu genießen!

Recent Posts
Kontakt

Gerne kannst du uns eine Mail schreiben. Wir melden uns so schnell wie möglich.

%d Bloggern gefällt das: