Gottesdienst

GEMEINSAM GOTTESDIENST FEIERN!

Ab dem 20. Februar 2022 feiern wir jeden Sonntag einen Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Wutöschingen (Degernauer Straße 41), und zwar um 10 Uhr. Parallel ist auch Kindergottesdienst für alle Kids ab 3 Jahren, der in altersspezifischen Gruppen stattfindet.

Seit vielen Wochen ist die Anzahl der Gottesdienstbesucher so hoch, dass ein Gottesdienst ausreicht. Dem tragen wir Rechnung und hoffen sehr, dass es eine Übergangslösung bleibt.

Wir hoffen, dass wir bald schon wieder zwei Gottesdienste „benötigen“ und werden dann auch wieder zu dem Modell von zwei Gottesdiensten am Sonntagmorgen (um 9.30 und um 11 Uhr) zurückkehren.

Nach wie vor feiern wir unsere Gottesdienste lebendig und locker, persönlich und inspirierend.

LIVESTREAM

Unsere Gottesdienste kannst du online live miterleben – und unter der Woche die Predigt (noch einmal) anschauen.

Klicke auf den Button und du gelangst zu unserem YouTube Kanal.

Wir feiern jeden Sonntag zwei Gottesdienste in der evangelischen Kirche in Wutöschingen (Degernauer Straße 41), und zwar um 09.30 Uhr und um 11 Uhr.

Der Gottesdienst um 11 Uhr wird auch auf unserem YouTube-Kanal (www.youtube.com/c/EvangelischeKirchengemeindeWutachtal) live gestreamt.

Um 11 Uhr ist parallel auch Kindergottesdienst für alle Kids ab 3 Jahren, der in altersspezifischen Gruppen stattfindet.

LIVESTREAM

Den Gottesdienst um 11 Uhr kannst du live mitfeiern. Dazu einfach auf die Schaltfläche klicken – und du gelangst zu unserem Livestream.

HIER KLICKEN

Die Anmeldung geschieht am einfachsten, indem du auf den jeweiligen Sonntag unten klickst und dann die weitere Anmeldung vornimmst.

Eine telefonische Anmeldung ist möglich unter 07744-407 – möglichst zu den Öffnungszeiten des Pfarramts (Dienstag, Mittwoch, Freitag jeweils 9-12 Uhr, da das Pfarramt dann besetzt ist und die nötigen Daten erfragt werden können).

Ob hier oder telefonisch: die Anmeldung muss bis Freitag vor dem Gottesdienst um 12 Uhr erfolgen. Spätere Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden.

Damit wir in gegenseitiger Verantwortung und Achtsamkeit gemeinsam Gott feiern können, gibt es ein paar Dinge, die zu beachten sind.

Mit deiner Anmeldung erklärst du dich mit folgenden Punkten einverstanden:

EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG

  • Vor Ort gehe ich nicht direkt in den Kirchenraum, sondern warte, bis ein Platzanweiser mich direkt zu meinem Platz bringt.
  • Bereits auf dem Weg vom Eingang bis zu meinem Sitzplatz und während des gesamten Gottesdienstes trage ich eine Maske der Standards FFP2, KN95 oder N95 oder einen medizinischen Mundschutz (eine sogenannte OP-Maske).
  • Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten auf Nachfrage unseres zuständigen Gesundheitsamtes an dieses weitergegeben werden. Unbefugte werden keinen Zugriff auf meine Daten haben.
  • Anmeldungen können als Einzelpersonen erfolgen oder als Familie, die in einem gemeinsamen Haushalt leben.
  • Wenn ich gemeinsam mit jemand anderem zum Gottesdienst in einem Auto fahre, können wir ebenfalls zusammen sitzen. Wir vermerken dann im Kommentarfeld der Anmeldung, dass wir gemeinsam in einem Auto zum Gottesdienst kommen (die Erwähnung im Kommentarfeld ist aber KEINE Anmeldung, nur eine Info). Es muss also jede Person auch „richtig“ angemeldet werden. Nur dann können wir auch zusammen sitzen.
  • Ich bin damit einverstanden, dass ich im 11 Uhr-Gottesdienst ggf. im Livestream zu sehen bin.
  • Sollte ich Grippesymptome jeglicher Art verspüren, bleibe ich zu Hause und informiere das Pfarramt über churchtools@wutachblick.de. Ebenso informiere ich das Pfarramt, wenn ich aus anderen Gründen verhindert bin und meine Anmeldung doch nicht wahrnehmen kann.
  • Ich werde nach bestem Wissen und Gewissen diese Regeln einhalten.

24 x Weihnachten neu erleben im Advent 2020

„24 x Weihnachten neu erleben“ ist eine Initiative für Glaube und Hoffnung.

In einer Zeit der Verunsicherung wollen wir diese ermutigende Weihnachtsbotschaft gemeinsam verkünden: Fürchtet Euch nicht!

Wir machen uns mit Menschen und Kirchen über alle konfessionellen Grenzen hinweg auf, um die ursprüngliche Bedeutung von Weihnachten neu zu entdecken. Gemeinsam wollen wir ein Zeichen der Verbundenheit, der Hoffnung und des Glaubens setzen.

Sei dabei und erlebe Weihnachten ganz neu!

Darum geht es an den Sonntagen im Advent – am 29. November, am 6. Dezember, am 13. Dezember und am 20. Dezember.

Weihnachten ist so viel mehr als „nur“ ein Fest mit Geschenken und leckerem Essen. Weihnachten heißt: „Fürchtet euch nicht! Euch ist heute der Retter geboren!“ (Die Bibel, Lukas 2,11)

„24 x Weihnachten neu erleben“ – wieso eigentlich 24 mal? Es sind doch nur 4 Gottesdienste.

Eben nicht – alles weitere erfährst du auf unserer extra eingerichteten Themenseite „24 x Weihnachten neu erleben“. Klick dich rein und lass dich überraschen!

Wir feiern Gottesdienste ohne vorherige Anmeldung und ohne jegliche Zugangsbeschränkung.

Die Masken- und Abstandspflicht besteht bekanntlich nicht mehr.

Selbstverständlich steht es dir frei, im Gottesdienst eine Maske zu tragen.

Wir feiern Gottesdienste ohne vorherige Anmeldung. Jedoch müssen wir nach wie vor die Kontaktnachverfolgung gewährleisten. Dafür verwenden wir sowohl die Luca-App als auch manuell auszufüllende Formulare (wie man es aus der ein oder anderen Gastronomie auch kennt).

Das bedeutet konkret:

  1. Du kommst am Sonntagmorgen um 09.30 Uhr oder 11.00 Uhr in den Gottesdienst.
  2. Vor Ort registrierst du dich mit der Luca-App.
  3. Wenn du die Luca-App nicht nutzen kannst/möchtest, füllst du von Hand ein Formular mit deinen Kontaktdaten aus.
  4. Du feierst Gott(esdienst) – nach wie vor mit Abstand und Maske und wie bisher auch ohne jeglichen „G-Nachweis“.

Diejenigen, die lieber von Hand das Formular ausfüllen, können gerne auch einige Blanko-Exemplare mit nach Hause nehmen und ausgefüllt zum Gottesdienst mitbringen.

Wir feiern Gottesdienste ohne vorherige Anmeldung. Jedoch müssen wir nach wie vor die Kontaktnachverfolgung gewährleisten. Dafür verwenden wir sowohl die Luca-App als auch manuell auszufüllende Formulare (wie man es aus der ein oder anderen Gastronomie auch kennt).

Das bedeutet konkret:

  1. Du kommst am Sonntagmorgen um 09.30 Uhr oder 11.00 Uhr in den Gottesdienst.
  2. Vor Ort registrierst du dich mit der Luca-App.
  3. Wenn du die Luca-App nicht nutzen kannst/möchtest, füllst du von Hand ein Formular mit deinen Kontaktdaten aus.
  4. Du feierst Gott(esdienst) – nach wie vor mit Abstand und Maske und wie bisher auch ohne jeglichen „G-Nachweis“.

Diejenigen, die lieber von Hand das Formular ausfüllen, können gerne auch einige Blanko-Exemplare mit nach Hause nehmen und ausgefüllt zum Gottesdienst mitbringen.

MEDIATHEK

Von März bis Juli 2020 haben wir auf Grund der Corona-Pandemie die Gottesdienste als Livestreaming-Gottesdienste gefeiert.

Seit September 2020 feiern wir die Gottesdienste “hybrid”, das heißt: Wir feiern mit Besuchern vor Ort, streamen die Gottesdienste aber zeitgleich über unseren YouTube-Kanal.

Auch diese Predigten und Gottesdienste kannst du noch einmal anschauen und hören.

ZU DEN PREDIGTEN

Unsere Gottesdienste feiern wir lebendig und locker, persönlich und inspirierend.

Die Gottesdienste finden jeden Sonntag statt um 09.30 Uhr und 11.00 Uhr in der evangelischen Kirche in Wutöschingen (Degernauer Straße 41); um 11 Uhr findet parallel nebenan im Gemeindehaus Kindergottesdienst statt.

Im Anschluss an die Gottesdienste besteht die Möglichkeit, dass Mitarbeiter aus unserem Seelsorgedienst für Sie beten. Ebenso gibt es nach den Gottesdiensten Kaffee, sodass Sie gerne noch ein wenig bleiben können.

Kinder-gottesdienst

Kinder sind ein Segen Gottes – auch für die Gemeinde!
Wir treffen uns jeden Sonntag parallel zum Erwachsenen-Gottesdienst jeweils im Gemeindehaus.
In verschiedenen Altersgruppen von 3 bis 12 Jahren erfahren die Kinder Gottes Liebe beim Hören und Sehen der biblischen Geschichten und erleben Gott auf kreative Weise beim Singen und Spielen.

Eltern-Kind-Raum

Für Babys und Kleinkinder steht in beiden Kirchen ein Eltern-Kind-Raum zur Verfügung. Dort können die Kleinen in einer kindgerechten Umgebung spielen und sich wohlfühlen, während ihre Eltern die Möglichkeit haben, per Ton- und Bildübertragung den Gottesdienst zu verfolgen. In Wutöschingen ist der Gottesdienstraum durch eine schalldichte Glasscheibe einsehbar.

Predigten online hören

Die Predigten in unseren Gottesdiensten werden aufgenommen. In der Regel sind sie bis Mitte der Woche dann online hier auf der Seite zu hören.

Im Medienbereich unter „Predigten“ finden Sie die Predigten der letzten Monate aufgeteilt und gegliedert nach Predigtreihen.

[/mk_page_section]

FAQ ZUM GOTTESDIENST

Wie lange dauert ein Gottesdienst?

In der Regel dauert ein Gottesdienst ca. 60 bis 75 Minuten.

Wie läuft ein Gottesdienst ab?

Wir beginnen mit einem Lied sowie einem Anfangsteil, in dem der Gottesdienstleiter auf das Thema des Gottesdienstes hinweist. Es folgen eine Predigt sowie ein Lobpreisteil, das heißt: eine Zeit, in der wir mehrere Lieder zur Ehre Gottes und zur Anbetung singen. Dieser Lobpreisteil ist entweder vor oder nach der Predigt. Den Abschluss des Gottesdienstes bildet ein Gebet, das Vaterunser und der Segen.

Eine Predigt mit alltagsrelevanter Botschaft sowie ein Lobpreisteil, in dem wir moderne Lieder von einer Band begleitet singen, sind das Herzstück unseres Gottesdienstes.

Die Gottesdienste spiegeln auch unsere Identität und unser Wesen als Gemeinde wider: zeitgemäß und alltagsrelevant.

Unser Herzensanliegen dabei ist, dass der lebendige Gott selbst immer wieder konkret erfahrbar, spürbar, persönlich einem jeden nahe kommt.

Denn aus dieser Begegnung mit Gott fließt Kraft für den Alltag, Trost in Verlusten, Hilfe in schwierigen Situationen, Erfrischung und Neuausrichtung.

Gibt es so etwas wie einen "Dress Code"?

Nein! Komm so, wie du es möchtest. Du musst dich nicht besonders kleiden.

Wo findet der Kindergottesdienst statt?

Für die 3-12jährigen haben wir parallel unseren „Kindergottesdienst Schatzsucher„. Die größeren Kids (7-12 Jahre)  sind dabei im direkt nebenan liegenden Gemeindehaus und die Kleinen (3-6 Jahre) sind im Untergeschoss der Kirche.

Wann sollte ich da sein, um einen Gottesdienst zu besuchen?

Es reicht, wenn du ein paar Minuten vor 10.00 Uhr da bist. Du kannst diese Zeit nutzen, um Menschen kennen zu lernen oder in unserem Bücher-Shop im Eingangsbereich zu stöbern.

Ist jeder Mensch eingeladen?

Ein absolutes „JA“! Unbedingt! Egal welcher Herkunft oder Religion du bist, welche Vorgeschichte oder Alter du hast – du bist herzlich willkommen! Wir freuen uns über jede und jeden – und vor allem über viele neue Gesichter!

Muss ich schon an Gott glauben?

Nein, das musst du nicht! Du kannst sehr gerne unsere Gottesdienste besuchen, auch wenn du von dir sagst, dass du noch gar nicht an Gott glaubst. In unseren Gottesdiensten wollen wir Gott in den Mittelpunkt stellen – und dir die Chance geben, an ihn zu glauben.

Kostet der Gottesdienst-Besuch etwas?

Nein – nur einen Teil deiner Zeit. Wir führen im Gottesdienst zwar eine Geldsammlung durch – aber du bist vollkommen frei, etwas zu geben oder nichts zu geben.

SO FINDEN SIE UNS:

Kontakt

Gerne kannst du uns eine Mail schreiben. Wir melden uns so schnell wie möglich.