In Aktuelles

„Nah an Gottes Herz“ geschieht unglaublich viel: wir beten Gott an, wir hören auf ihn, wir treten für andere ein, sehen seine Herrlichkeit und werden für immer verändert. „Nah an Gottes Herz“ heißt: Beten. Reden. Hören. Gemeinschaft.

Nicht mit irgendjemandem, sondern mit dem Schöpfer des Himmels und der Erde; mit dem einzig wahren und lebendigen Gott; mit dem Herrn aller Herren, dem ewigen, heiligen und liebenden Gott.

Manche nennen es „beten“ – manch andere verbinden das wiederum mit verstaubten Traditionen und rituellem Runterleiern von aneinander gereihten Worten.

„Beten“ am Beispiel von Mose bedeutet: Nah an Gottes Herz zusein.

Und das gilt nicht nur bei Mose. Das gilt auch heute. Das gilt dir! „Nah an Gottes Herz“ könnte dein Leben für immer verändern.

Mach dich mit uns auf den Weg zu einer Reise an das Herz Gottes und hinein in ein bewegtes und bewegendes Gebetsleben von Mose.

Die Themen der einzelnen Sonntage im Überblick:

24. Juni:    Gott anbeten

01. Juli:     Auf den heiligen Gott hören

08. Juli:     Für andere eintreten

15. Juli:     Gottes Herrlichkeit sehen

22. Juli:     Verändert werden

Die Gottesdienste finden jeweils um 9.30 und um 11 Uhr in der ev. Kirche in Wutöschingen statt. Um 11 Uhr treffen sich die Kids ab 3 Jahren parallel im Entdeckerland zu ihrem Kindergottesdienst “Schatzsucher”.

Recent Posts

Leave a Comment

Kontakt

Sie können uns sehr gerne eine Mail schreiben. Wir melden uns so schnell wie möglich.

Not readable? Change text.